Für die 4. Klassen unserer Schule haben wir mit memo-aktiv einen Partner gefunden, der unseren Kindern mit stressfreien Bewegungsformen hilft, das Gehirn für neues Lernen fit zu machen.

 

Die Kinder lernen dabei

- ihr eigenes Lernverhalten zu erkennen

- neue Lerntechniken anzuwenden

- Strategien für ökonomisches Lernen zu entwickeln

- sich schnell und sicher Faktenwissen anzueignen

- versteckte Talente zu entdecken und

- Selbstvertrauen in ihre Leistung zu gewinnen.

 

Den Schülern wird dabei vermittelt,

- wie sie durch einfache Übungen Energie aufbauen

- wie ihre Stimmung durch Bewegung stimuliert wird

- wie sie Lernblockaden durch Bewegung lösen können und

- wie sie ihr Gehirn online bringen

 

Mit insgesamt 5 Modulen à 1 1/2 Stunden haben wir den Kindern ein großes Repertoire an Lern- Bausteinen mitgegeben. Fianziell unterstützt wurde das memo-aktiv-Training durch die Kultur- und Sozialstiftung Dr. Stöcker